Skiunion

PETTENBACH

RadSport

Radsport

Schilauf

Carina

Breitensport

Orstlauf

Das Rad  steht  vom Frühjahr bis zum Herbst als Trainingsgerät im Mittelpunkt. Bei Schönwetter wird wöchentlich.....

Weiterlesen

Skifahren ist die Kunst, im ausgefallenen Outfit auf zwei knallbunten Brettern trendsicher jede Piste zu meistern....

>> Mitglied werden-Anmeldeformular

Weiterlesen

Laufen ist bei den Kindern besonders beliebt - der HARIBO - Kinderlauf - mit schönen Preisen von Haribo und Gutscheinen....

Weiterlesen

 

Termine

Berichte

50 Jahre Skiunion Pettenbach

Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Skiunion Pettenbach am 05.02.2023 das 50-jährige Jubiläum. Zahlreiche aktive und ehemalige Mitglieder, sowie Gäste und Unterstützerinnen und Unterstützer kamen auf den Magdalenaberg, um gemeinsam auf eine ereignisreiche und erfolgreiche Zeit anzustoßen. Klara Edelbauer (ehem. Littringer) bewies ihr Moderationstalent und führte durchs Programm. Wir danken auch unserem Bürgermeister Leo Bimminger, der ein paar Worte an die Festgäste richtete.

Was wäre ein Skiunion-Event ohne Rennen?

Zitternd wurde der Wetterbericht in den beiden Wochen vorm Event verfolgt - Schnee, Wind, Regen und wieder Schnee wechselten sich ab. Durch ein bisschen Glück und viel Vorarbeit konnte jedoch die Piste bestens präpariert werden - danke an die Gebrüder Stoagaderer für die Hilfe!

Gestartet wurde um 14:30 Uhr mit einem Kinder-Riesentorlaufbewerb. 2 Vorläufer gingen als 'Testpiloten' an den Start, bevor die Kinder den Hang hinuter rasten. Verschärft wurde der anspruchsvolle Lauf durch einen Zwischenstop - hier mussten alle ihre Wurfkünste beim Zielschießen beweisen. Der Lokalmatador Matteo Langeder konnte sich den ersten Platz sichern, gefolgt von Paul Kienberger und Lukas Mayrhofer. Bei den Mädels ging Marie Hubmer vor Marie Mayrhofer und Barbara Rapperstorfer in Führung.

Weiter ging es mit einer Tourenskiwertung: Zum Beginn kam der Anstieg zum Aufwärmen, oben angelangt galt es, so schnell wie möglich abzufellen. Es wartete schon die erste Aufgabe: Einen Nagel ins Brett einschlagen (hier wurde teilweise wertvolle Zeit eingebüßt). Weiter gings durch den Torlauf hinunter - wieder mit Zwischenstop - ein Stamperl musste geleert und ein Luftballon bis zum Zerplatzen aufgeblasen werden, bevor die letzten Tore ins Ziel genommen wurden. Wir gratulieren dem Siegerpaar Alexandra und Michael Kienberger!

Für den dritten und letzten Bewerb wurde der Start etwas nach unten verlegt. Beim Fassdaubenrennen konnten alle Starterinnen und Starter ihr Können und ihre Balance beweisen. Einige hatten sichtlich geübt und kamen mit ordentlichem Vorsprung ins Ziel. Gratulation an Patrick Beer, der begeistert von seinem Kollegen auf vier Pfoten unterstützt wurde!

Noch rechtzeitig bevor es dunkel wurde, konnte die Siegerehrung gefeiert werden. Herzliche Gratulation an alle, die an einem (oder sogar mehreren) der Bewerbe teilgenommen haben! Die Ergebnisliste ist unten angehängt.

Ein großes Dankeschön geht an die FF Magdalenaberg, die uns mit warmen und kalten Getränken versorgte!

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern für die großartige Feier und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für euer Kommen!



AC RTL am 4.2.2023

Wir gratulieren unseren Rennläuferinnen und Rennläufern, die am AC Schneegfechtl RTL teilgenommen haben:

 https://www.skizeit.at/races/39081/results/classes

Ganz besonders gratulieren wir Johanna Langeder (3. Platz), Matthias Rapperstorfer (1. Platz), Manuel Venzl (2. Platz), Matteo Langeder (1. Platz)!

 

Ähnliche Ergebnisse konnten beim 2. Rennen an diesem Tag (dem AC Kältetechnik RTL) erzielt werden:

https://www.skizeit.at/races/39082/results/classes

Gratulation an Johanna Langeder (3. Platz), Matthias Rapperstorfer (1. Platz), Manuel Venzl (2. Platz), Matteo Langeder (1. Platz)!

Gebietsmeisterschaften 29.1.23

Herzliche Gratulation allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei den Gebietsmeisterschaften am Kasberg!

Bei den Kindern sicherten sich Johanna Langeder (3. Platz), Marie Venzl (3. Platz), Manuel Venzl (2. Platz) und Matteo Langeder (1. Platz) Pokale. Anschließend holte sich Matthias Resch bei den Schülern den 2. Platz.

Wir gratulieren ebenfalls Johannes Lugmair (1. Platz), Johann Langeder (2. Platz), Manuel Venzl (3.Platz) und Walter Littringer (3. Platz)!

 

Skikurs 20.-22.1.

Nachdem wir den ersten Termin des Skikurses aufgrund von Schneemangel absagen mussten, konnten wir dieses Wochenende den Skikurs in einer tief winterlichen Landschaft durchführen. Rund 40 Kinder waren an den drei Tagen dabei. Viele von ihnen lernten das Schifahren und einige verbesserten ihr Können weiter - aber allen gemeinsam war, dass sie sehr vieles lernten. Herzliche Gratulation dazu!

Am letzten Tag gab es dann noch Abzeichen im Rahmen des ÖSV Young Stars Programm zu sammeln. Von Schneemäusen, über Schneehasen bis hin zu Pistenfüchsen hatten wir alles dabei :)

Ein großes Dank gilt allen Schilehrer*innen und Helfer*innen ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre - ein großes Dankeschön an euch!